Der neue Reisepass



ab 01.03.2017

Der neue Reisepass ist mit zahlreichen Sicherheitsmerkmalen ausgerüstet, unter anderem ist ein Hologramm mit dem Passbild und dem Bundesadler zu sehen.
Was hat sich geändert ?

Er ist ein bisschen kleiner als der alte. Folgende Merkmale bestimmen das neue Sicherheitsdesign:

    · Flexible Passdecke

    · Passkarte aus Polycarbonat

    · Fenster mit Linsenstruktur und Bild der Reisepassinhaberin/des Reisepassinhabers

    · Neues Sicherheitspapier mit Sicherheitsfaden und Wasserzeichen

    · Mehrfarbiger Nähfaden


Was wird auf dem Reisepass gespeichert?

Wie bisher sind auf einem Chip die wichtigsten Daten sowie zwei biometrische Merkmale erfasst: Gesicht und Fingerabdruck.

Muss ich mir jetzt den neuen Reisepass besorgen?

Nein. Ab März kommt zwar der neue Pass, die alten gelten aber noch bis zu ihrem Ablaufdatum. Wer ab März einen neuen Reisepass beantragt, erhält die neue Version.

Wird der neue Pass teurer?

Ja, zumindest für Ältere. Die Standardversion mit 32 Seiten kostet nun 60 statt wie bisher 59 Euro. Wer noch nicht 24 Jahre alt ist, zahlt weiterhin 37,50 Euro. Menschen, die viel reisen, können wie bislang für einen Aufpreis einen Reisepass mit 48 Seiten beantragen.


Kontakt
Stadtverwaltung
Steinbach-Hallenberg
Rathausplatz 2
98587 Steinbach-Hallenberg
036847 / 380-0
036847 / 38010
Bürgerservice
Tourismus