Verkauf Wohnbaugrundstück



Exposè


Gemarkung Steinbach-Hallenberg, Flur 28, Flurstück 44/2, 986 m²

    Adresse: Gräfenweg 20, 98587 Steinbach Hallenberg
    Kaufpreis: 64.090,00 € (65,00 €/m²) für ortsüblich erschlossenes Bauland

    Vertragsbedingungen

    Die Hausanschlusskosten für Abwasser und Wasser sind im Kaufpreis enthalten.
    Hausanschlüsse für Strom, Gas, Telekom sind vom Erwerber zu zahlen.
    Die Erschließung ist ab 01.01.2019 gesichert. Die Bebauung ist danach möglich

    Das Grundstück kann mit einem Einfamilienhaus bebaut werden.
    Für das Wohnhaus wird ein Eigennutzungsgebot für 10 Jahre ab Vertragsabschluss
    bestimmt. Der Eigentümer darf ohne Zustimmung der Stadt keinen Weiterverkauf
    vornehmen. Mit der Bebauung des Grundstücks ist innerhalb von 4 Jahren ab
    Grundbucheintrag zu beginnen.

    Sonstige Vertragsvereinbarungen:

    Dem Käufer wird die Baugrundstellungnahme des GIW vom 18.04.2017 übergeben.
    Ein maximal 10 m breiter Streifen der nördlichen Grundstücksfläche enthält Auffüllungen von Hausmüll (ehemalige Hohle). Der Käufer stellt den Verkäufer von etwaigen Ausgleichsansprüchen frei.

    An der nördlichen Grenze des Grundstücks befinden sich
    1. das Straßenbeleuchtungskabel der Stadt Steinbach-Hallenberg
    2. das Antennenkabel der Antennengemeinschaft „Arzberg II“ e.V.
    Der Käufer erhält einen Leitungsplan.
    Der Käufer duldet die bestehenden Leitungen bis zu einer späteren Umverlegung in den öffentlichen Baubereich durch die Eigentümer oder verlegt in Abstimmung mit den Eigentümern auf eigene Kosten die Leitungen während seiner Baumaßnahme in den öffentlichen Straßenbegleitstreifen.
    Die Leitungseigentümer verzichten auf die Eintragung einer Dienstbarkeit.

    BezeichnungGröße 
    Leitungsplan.pdf433 kB
    Hausnummern.pdf541 kB

    Kontakt
    Stadtverwaltung
    Steinbach-Hallenberg
    Rathausplatz 2
    98587 Steinbach-Hallenberg
    036847 / 380-0
    036847 / 38010
    Bürgerservice
    Tourismus