Gewerbegebiete


Steinbach-Hallenberg ist ein bekanntes Zentrum der Werkzeug- und Kunststoffindustrie im Thüringer Wald und hält mit über 200 Industriearbeitsplätzen pro 1 000 Einwohner einen Spitzenplatz in der Region.

In vier Gewerbegebieten, teilweise rekonstruierten Altstandorten, investierten vorwiegend kleine und mittlere Unternehmen. Auf 47 Hektar erschlossenen Gewerbeflächen haben sich seit 1990 - 55 Unternehmen mit etwa 1 220 zusätzlichen Arbeitsplätzen angesiedelt.
Das mit derzeit 11 ha neu erschlossene fünfte Gewerbe- und Industriegebiet "Am Schertzer - Nord" bietet günstige strukturelle Rahmenbedingungen für weitere Ansiedlungen.

Gewerbe-/Industriegebiet: Im Erlich